Bemmel – Burg De Kinkelenburg
M14
Bemmel
1403

Bemmel – Burg De Kinkelenburg

Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg

Die Kinkelenburg scheint der absolute Mittelpunkt des Dorfes zu sein, aber das ist sie – aus historischer Perspektive – nicht. Faktisch liegt die Burg genau zwischen den beiden alten Dorfzentren, der Niederländisch Reformierten Kirche am Deich und dem Huis te Bemmel.

Hof te Bemmel“
Die Kinkelenburg war im späten Mittelalter als die einzige Burg bzw. als „Hof te Bemmel“ bekannt. Die früheste Erwähnung finden wir 1403, als Johan van Ambe mit „einem Haus und einer Hofstatt mit Gräben und Ringgräben, in Bemmel gelegen“ belehnt wurde. Wahrscheinlich bestand die Burg aus einem viereckigen, steinernen Wohnturm, dessen Fundamente noch immer unter dem heutigen Gebäude liegen.

Zweiter Weltkrieg
Der Status der Dorfburg ging nicht viel später auf das heutige Huis te Bemmel über. Die Kinkelenburg wurde im 18. Jahrhundert zu einem stattlichen Herrenhaus umgebaut. Während des Zweiten Weltkriegs forderte die Gemeinde das Haus als Notunterkunft, weil das Rathaus an der Dorpsstraat unbrauchbar geworden war. Die Kinkelenburg war das einzige größere Gebäude in Bemmel, das noch ein wasserdichtes Dach besaß.

Renovierung
Nach dem Krieg beschloss die Gemeinde, hier zu bleiben, musste aber die verfallene Burg erst renovieren. Trotz der großen Geschichte fanden die Restauratoren an historischen Gegenständen nur ein paar Münzen auf dem Dachboden und eine verbeulte Zinnkanne im Schlossgraben.

Interieur
Das Innere enthält inzwischen herrliche Wandbilder, die für wenig Geld aus dem Nimweger Huize Heyendaal übernommen wurden und ursprünglich aus einem Amsterdamer Grachtenhaus stammten. Ein Deckengemälde von Hubert Estourgie (1924-1982) erzählt vom Ursprung der Betuwe: Beim Ausgraben des Rheins bekommen zwei Riesen nach hundert Jahren Streit. Ab Lobith gräbt jeder seinen eigenen Fluss: der jüngere Riese den Rhein, der ältere die Waal.

Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg
Bemmel – Burg De Kinkelenburg

Kasteel De Kinkelenburg

m14-nl_lo
2:21