Afferden – Mordkreuz
M50
Afferden
1542

Afferden – Mordkreuz

Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz

Auf dem Waaldeich bei Afferden steht seit Menschengedenken ein Kreuz am Wegesrand. In der Gegend ist es als „steinernes Kreuz“ bekannt. Nach alter Überlieferung wurde es dort zum Gedenken an den Mord an einem Pater im Jahr 1542 aufgestellt. Die Gemeinde Druten hat das Kreuz unter Denkmalschutz gestellt.

Pater
Am Tag vor Weihnachten im Jahr 1542 lief ein Pater aus Megen über den Deich bei Afferden, wo er auf zwei kämpfende Ritter stieß. Der Pater ermahnte die Ritter, dass sie das Weihnachtsfest nicht durch Blutvergießen entweihen dürften. Als die Ritter nicht auf ihn hören wollten, warf er sich zwischen sie. Im Kampfgetümmel wurde er tödlich getroffen. Die Ritter waren über ihre Tat so erschrocken, dass beide in ein Kloster eintraten, um für ihre Sünde zu büßen.

Mönch
Von dieser Geschichte gibt es verschiedene Varianten. Eine ähnliche Geschichte erzählt von einem Mönch aus der Umgebung, der auf dem Weg zum Schloss Druten war, um einem Sterbenden die letzten Sakramente zu spenden. In der lokalen Überlieferung ist sogar der Name des Unglücklichen bekannt: der Franziskaner Pater Fidelis. Dieser soll von den beiden Rittern direkt am Ort seines Todes begraben worden sein.

Messkelch
Eine spannende Geschichte, die vielleicht sogar wahr ist. Auf dem Kreuz findet sich eine alte Darstellung eines Messkelchs, ein deutlicher Hinweis auf einen Geistlichen. Es ist gut möglich, dass der Pater aus dem nahegelegenen Franziskanerkloster „O.L. Vrouw op de Holtmeer“ kam, das auf der Grenze zwischen Bergharen und Horssen lag. Die Errichtung eines Kreuzes nach einem Mord oder Totschlag war jahrhundertelang Brauch. Das Kreuz wurde vom Täter oder dessen Familie errichtet, um des Toten zu gedenken und ihn zu ehren. Ähnliche Kreuze finden sich in Elst und Rumpt. 

Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz
Afferden – Mordkreuz

Bekijk de video