Nijmegen – Römische Thermen
19 v. Chr. - 410

Römer und Bataver

Über 400 Jahre lang gehörte der Süden der Niederlande zu einer der größten Kulturen des Altertums: dem römischen Reich. Wir haben viel von den Römern gelernt, nicht zuletzt die Schrift und die Rechtsprechung. Daneben brachten sie Wohlstand und sorgten für die längste Friedensperiode in der Geschichte Westeuropas.

Die Bataver
Tausende marschierende, schwer bewaffnete Soldaten, berittene Offiziere, bepackte Maulesel und Wagen, die zusammen ein kilometerlanges Band bilden … Die batavischen Bauern, die in dieser Region leben, trauen beim Anblick einer derartig großen „Militärparade“ ihren Augen kaum. Die Römer bringen neben ihren Waffen auch eine völlig andere Kultur ins heutige Gelderland. So sind sie zum Beispiel an große Städte mit Häusern aus Stein gewöhnt, die es hier noch gar nicht gibt. Die Bataver leben in Bauernhäusern aus Holz und Lehm in kleinen Dörfern.

Römische Städte
Innerhalb weniger Generationen entsteht im südlichen Gelderland eine bunte Mischung aus keltischer, batavischer und römischer Kultur. Auf den Märkten und Plätzen im römischen Nimwegen herrscht reger Betrieb – ein himmelweiter Unterschied zu den kleinen batavischen Siedlungen auf dem Land. Die Römer bauen Fernstraßen, die die Region mit der Nordsee und wichtigen Orten wie Tongeren und Köln verbinden. Ihre Ingenieure errichten Dämme und Brücken: zum Beispiel über die Maas bei Cuijk.

Wohlstand
Die Römer betrachten den Rhein als Nordgrenze des Römischen Reiches, den Limes. Dieser verläuft quer durch Gelderland und wird mit Befestigungsanlagen in Arnheim-Meinerswijk und De Byland gesichert. Manchmal wagt sich eine Legion in Gegenden außerhalb des Reiches vor, wie es das Marschlager von Ermelo zeigt. Der zentrale Ort, an dem eine ganze Legion stationiert ist, ist Nimwegen: die erste und größte römische Stadt der Niederlande. An einigen Orten, wie etwa in Elst und Cuijk, errichten die Römer Tempel. Der Wohlstand der Römer ist an ihren Häusern abzulesen, wie die Villa von Plasmolen illustriert.

Historische Stätten

Bekijk alle locaties
Nijmegen – Römische Thermen

Nijmegen – Römische Thermen

Nijmegen
Elst – Römische Straße

Elst – Römische Straße

Elst
Römische Villa Tienakker

Römische Villa Tienakker

Wijchen
Berg en Dal – Römische Ziegelbrennerei

Berg en Dal – Römische Ziegelbrennerei

Berg en dal
Tolkamer – Römisches Kastell ‚Carvium‘

Tolkamer – Römisches Kastell ‚Carvium‘

Herwen
Heumen – Römischer Wachturm

Heumen – Römischer Wachturm

Malden
Heveadorp – Grenze des römischen Reiches

Heveadorp – Grenze des römischen Reiches

Heveadorp
Batavische Niederlassung

Batavische Niederlassung

Arnhem

Alle Standorte werden geladen.

Etwas ist schief gelaufen. Versuchen Sie, die Seite neu zu laden.